Regenbogenfarben

Der Song gibt ein klares Statement zu Toleranz und Akzeptanz, insbesondere in Sachen Liebe. Kerstin Ott sagt selbst: „Im Grunde sind wir alle nur Menschen, die nach dem gleichen Ziel streben: Glücklich zu sein. Es gibt tausend verschiedene Lebensentwürfe; wir sollten jedem Menschen die Chance geben, auf seine Art glücklich zu werden. Keiner darf sich anmaßen, einem anderen vorzuschreiben, was er oder sie anziehen sollte, was er oder sie fühlen oder wen er oder sie lieben sollte”. Daher passt das Lied total gut in unser Konzept.

Noten und Übungsdateien gibt es etwa 1 Woche
vor der Veranstaltung per Mail

21,50 

14 vorrätig